Freitag, 31. Dezember 2010

Zu guterletzt wünsche ich euch einen schönen Silvesterabend und einen tollen Start ins Jahr 2011. Mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen.
Bei uns zur Wohnzimmertür ziehts immer rein. 
 
So, mal wieder was neues von mir. Mein erster Pulli für Ben *stolzbin*. Es werden noch viele folgen. Schnitt ist aus der Zwergenverpackung. Stoff ist Töff Töff Jersey, Kaputze ist einfacher Sweatstoff.







 

Samstag, 25. Dezember 2010

Weihnachten war bisher ganz schön. Haben Heiligabend zu Dritt verbracht. Waren schön im Schnee spazieren, danach Bescherung. Dann ist Ben ins Bettchen marschiert und wir haben schön Kartoffelsalat und Würstchen verdrückt. Danach haben wirs uns aufm Sofa gemütlich gemacht. 

Heute waren wir ab Mittag bis einschl. Abendbrot bei meinen Eltern. Morgen sind wir bei Heikos Eltern eingeladen.

Unsere Ausbeute:
Ben - von uns: Sitzkissen für Tripp Trapp, Wunderwürfel, 3 Sing- und Geschichtenbücher mit CDs, einen neuen Nutsch ab 6 Monate, Winnie Pooh Lernkugel, Knistertuch und Geld;;; von meinen Eltern: Tripp Trapp + Babyset in blau;;; Tante Jule: 1 Shirt Snoopy, 1 Shirt Rolling Stones, Kuschelschaf, 1 Fläschchen;;; Onkel Chrissy und Tante Anja: Beißring, Rassel, kleine Raupe (Fühlbuch), 3 Bodys, Pluto Socken;;; Oma: Geld
Wir - von meinen Eltern: Geld, Süßkram,Teelichthalter, 2 Dekozwerge, Käseplatte;;; von uns für uns: PS3 Spiel, Nähmaschine;;; Jule: Parfüm für Heiko, Hunkemöller Gutschein für mich;;; Chrissy und Anja: GU Kochbuch für Babys und Kleinkinder, Gesellschaftsspiel;;; Oma: Geld

Was wir von Heikos Eltern bekommen erfahren wir erst morgen.

 

Freitag, 24. Dezember 2010

Hier noch schnell - Geschenk für Ben, Knistertuch. Idee von Vera
Und dann noch ein Utensilo für Bens Zimmer.
Beides gestern Abend entstanden.


 
Eben noch bei dem Gewinnspiel mitgemacht :-)

Wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest und einen fleißigen Weihnachtsmann. 

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Loopdididdlidu

War gestern Abend wieder fleißig. Hier mein Loop und das Kirschkernkissen für meinen Schatz.


 

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Endlich fertig - meine Dekosterne inklusive Hand von Ben :-)
 
Bald nun ist Weihnachtszeit, fröhliche Zeit......
drum haben wir am Sonntag unseren Baum geschmückt.

Eine kleine Auswahl meiner Geburtstagsgeschenke:
Rose von Ben, Fröbelstern von meiner lieben Freundin Evi, und noch dies und das.



Montag, 20. Dezember 2010

Ben wollte heut morgen schon halb 7 aufstehen, puuh das war zeitig. Die Nacht war irgendwie eigenartig, ich hab so mies geschlafen. Vollmond? Wir haben den ganzen Tag schön gespielt. Mal sehen wie das einschlafen heute klappt.

Da Heiko doch nur knapp anderthalb Wochen frei hat, fangen wir die Umlagerung in Bens Zimmer ab Samstag an. Mal sehen wie das klappt. Ich denk für mich wirds schwer werden, vielleicht sogar schwerer als für Ben. Kann mir einfach noch nicht vorstellen wie es ist wenn er nicht mehr neben mir liegt.

Beikoststart ist nun für die 1. Februarwoche geplant da Heiko dann ne Woche frei hat und er das ja gern übernehmen möchte. Mir solls recht sein, umso länger kann ich voll stillen.

Hab eben meine neuen Stoffe in die Waschmaschine gesteckt. Dann hab ich noch n paar Dekosterne hier liegen. Die werd ich heute Abend weiter machen. Dann ist ein Loop für mich, ein Kirschkernkissen für Heiko, ne Tasche für mich und dann auch endlich Klamotten für Ben in Planung. Mütze wollt ich auch mal probieren. Hach, ich hab soviel vor. Und vor allem möcht ich auch noch bissel was an Deko machen. Finde das so schön wenn man selbstgenähtes in der Wohnung verteilen kann. Meine Eltern waren begeistert vom Elefantös und von der Laila Eule. Da war ich schon a bissle wie Stolz.

Sonntag, 19. Dezember 2010

So, endlich ist sie fertig - Laila die Eule nach dem Kreativ-Ebook von Farbenmix.






Gestern haben wir meinen Geburtstag gefeiert. Und wieder 1 Jahr älter. War ganz schön. Nachmittag mit Familie Kaffee trinken, abends Raclette mit Freunden. War ein schöner Tag und schöne Geschenke gab es auch.

Nachher wollen wir unseren Weihnachtsbaum aufstellen. Mal sehen wie Ben reagiert.

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Heute hatten wir den letzten Tag Rückbildung, morgen dann Beikostinfostunde und schön Pizza essen :-) Da Bens Durchfall immernoch nicht weg ist, machen wir jetzt eine Darmsanierung. Somit ist der Beikoststart, der für Weihnachten vorgesehen war, erstmal auf unbestimmte Zeit verschoben und Ben wird weiterhin voll gestillt. Ich freu mich drüber. Heiko war bissel entäuscht, aber er möchte ja das Beste für Ben und findet es daher ok.

Heute nähe ich noch ne Runde an der Eule für Ben, hoffe ich hab sie bald fertig. Da "im-Kreis-nähen" nicht so einfach ist, wie ich gestern festgestellt hab, musste ich n paar Nähte nochmal auftrennen und neu nähen. Aber ist nicht schlimm. Hab ja Zeit.

Dienstag, 14. Dezember 2010

Heute hab ich n Utensilo zugeschnitten für Bens Zimmer und weiter an Laila die Eule gebastelt. Zu mehr bin ich mal wieder nicht gekommen, leider.

Aber es wird auch wieder anders.

Montag, 13. Dezember 2010

Nachdem das Krank-sein meinerseits so gut wie ausgestanden ist, hab ich Samstag Abend mal wieder bissel genäht. Bilders gibts nach Weihnachten ;-) Wenn die Stofflieferung von Buttinette da ist, werd ich mal n Loop versuchen und die Greta Mütze für Ben.

Ben hat immernoch Durchfall. Hab heut schon mit dem Kinderarzt telefoniert, wenns bis Mittwoch nicht besser ist sollen wir vorbei kommen. Also weiter beobachten.

Freitag, 10. Dezember 2010

Leider war bzw. ist mir die Tage nicht wirklich nach nähen. Hier liegen zwar schon ein paar Dinge zugeschnitten, aber die werden noch n paar Tage liegen bleiben müssen. 

Rotaviren sind wirklich nix schönes. 

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Heute war ein blöder Tag. Jetzt bin ich auch noch krank, mich hats voll erwischt. Ist ganz schön anstrengend aber ich schaff das. 

Habe 2 Dinge zugeschnitten, das nähen muss nun mal n paar Tage warten. Muss erstmal wieder fit werden.

Dienstag, 7. Dezember 2010

Gestern war ich mit Ben beim Kinderarzt - er arme kleine Schatz hat nen Infekt. Dadurch konnten wir heute nicht zum Pekip. Aber das ist nicht schlimm, hauptsache Ben wird wieder gesund.

Gestern Abend hab ich Stoff für Laila die Eule zugeschnitten. Die möchte ich als nächstes für Ben machen. 

So sieht es übrigens aus, wenn ich nur mal eben nen Reissverschluss kaufen will:
 

Sonntag, 5. Dezember 2010

Vorhin war bei uns schon der Nikolaus da - Ben versteht es ja noch nicht. Aber gefreut hat er sich trotzdem. Nachmittag war erst der Omi-Opi Nikolaus da, hat für Ben eine Winterjacke, Hemd, Pullunder, Shirt und Hose gebracht. Die Sachen sind klasse. Von uns gabs für Ben ein Fühlbuch. Vom Oma-Opa Nikolaus (Heikos Eltern) gabs Oberteil und Hose. Und natürlich war auch unser BF-Wichtel Nikolaus da, das Päckchen kam ja schon vor ner Weile an und lag im Schrank um es vor mir zu schützen weil ich so neugierig war :-) Da waren tolle Sachen drin - ein Pullover, gefütterte Schühchen, Essschale und Löffel sowie Lätzchen von Winnie Pooh. Für mich gabs warme Socken, Tetesept Sinnenbad und viele Süßigkeiten was meinen Plan, den Babyspeck endlich ganz wegzubekommen etwas durcheinander bringt :-)

Dann habe ich gestern abend fleißig genäht. Wollte meine Schwägerin mit einer Mutterpasshülle überraschen. Hier das Ergebnis. Ich bin total zufrieden.



Freitag, 3. Dezember 2010

Heute hatten wir wieder Termin bei der Osteopathin. Sie war sehr zufrieden mit Ben. Die Blockaden sind weg und das war heute somit unser letzter Termin bei ihr. Vorher waren wir noch bissel bummeln, Ben hat endlich ne Winterjacke bekommen und so noch paar Kleinigkeiten. Dann waren wir noch auf dem Weihnachtsmarkt. Alles in allem hatten wir nen tollen Tag.

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Heute hatte ich wieder Rückbildung mit anschließender Babymassage. Conny hat uns ganz schön gestriezt. Die Babymassage konnten wir leider nicht mitmachen da Ben ja gestern geimpft wurde und leichte Temperatur hatte. Er hat auch die ganze Rückbildung verschlafen. Ansonsten gibts nix weiter zu berichten. Werd mich jetzt noch ne Runde an die Nähma schwingen.

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Heute waren wir beim Kinderarzt, Ben wurde geimpft. Der arme kleine Kerl tat mir so leid. Er hat wieder so geheult und war dann den ganzen Tag quängelig und müde. Aber jetzt schläft er. Bin gespannt wie die Nacht wird.

Übrigens, wenn Ben auf der Seite liegt holt er Schwung und dreht sich auf den Bauch. Der Schub zeigt schon seine ersten Fortschritte.

Hier wieder was neues was ich genäht habe. Das Utensilo nach der Anleitung von Happy